Das Spiel wird wie vor zwei Jahren, als der FCN in der ersten Runde gegen den großen FC Bayern spielte, im Karlsruher Wildparkstadion stattfinden. Der KSC bestreitet zuvor am 11. August um 20:45 Uhr seine Erstrundenpartie im eigenen Stadion gegen Bayer Leverkusen.

Das Spiel gegen Bochum können jedoch nur etwa 10.000 Fans live im Stadion verfolgen. Die gesamte Gegentribüne wird geschlossen bleiben. Das haben die Verantwortlichen, sowie die zuständige Polizeibehörde beschlossen.

Als Stehplätze werden der normale Gästeblock (E1) sowie der KSC-Block (A4) geöffnet. Diese beiden Blöcke befinden sich jeweils rechts und links der Gegentribüne. Beide Stehplatzblöcke fassen jeweils 2.500 Zuschauer. Für Sitzplätze steht die gesamte Haupttribüne zur Verfügung. Da die ersten vier Reihen sichtbehindert sind, werden diese nicht in den Verkauf geben. Somit können ca. 5.000 Sitzplätze verkauft werden. Der offizielle Vorverkauf beginnt am 10. Juli.

Die Preise zum Pokalspiel FCN ? VfL Bochum:

Rollstuhlfahrer: 15 Euro

Stehplatz: 15 Euro

Stehplatz Ermäßigt: 12 Euro

Sitzplatz Haupttribüne überdacht: 30 Euro

Sitzplatz Empore überdacht: 40 Euro

Reservierter Parkplatz (Birkenparkplatz): 10 Euro

Zusatzkosten: 10% VVK-Gebühr + 0,70 Euro Systemgebühren

Eintrittspreise ?VIP?
Logenkarte (inkl. reserviertem Parkplatz): 150 Euro
VIP-Treff: (inkl. reserviertem Parkplatz): 130 Euro

News im Blickpunkt die beste deutsche Nachrichtenportal