Testlauf einer Feststoffrakete für das Space Launch System

Testlauf einer Feststoffrakete für das Space Launch System

Bis 2033 will die NASA Astronauten zum “Roten Planeten” entsenden. In einem jüngst vorgestellten Fahrplan erläutert die Raumfahrtbehörde, welche Schritte dafür notwendig sind und in welchem Stadium sich die Mission befindet. Unter anderem plant sie eine neue Raumstation, ähnlich der ISS, allerdings im Orbit unseres Mondes.

Der Trip zum Nachbarplaneten Mars ist ein unglaublich komplexes Unterfangen. Rein technisch ist die Reise zum “Roten Planeten” schon länger machbar, doch erst jetzt ist die Raumfahrtindustrie so weit fortgeschritten, dass es auch bezahlbar ist. Ein wichtiger Schritt war und ist der Aufbau von Partnerschaften mit privaten Raumfahrtagenturen wie SpaceX und Blue Origin. Aktuell befindet sich die Mission in ?Phase 0?, wie es die NASA nennt und in einem kürzlich veröffentlichten PDF beschreibt. Während dieser Phase werden nebst der Zusammenarbeit mit privaten Raumfahrtagenturen wichtige Tests auf der Internationalen Raumstation durchgeführt. ?Phase I? soll 2018 beginnen und bis 2025 andauern. Innerhalb der geplanten sieben Jahre will die NASA insgesamt sechs SLS-Raketen (Space Launch System) testen, bis gegen Ende der Phase der erste bemannte Flug mit den neuen Trägerraketen unternommen werden soll. 

Neue Raumstation und neues Raumschiff geplant

Die SLS-Raketen sind laut NASA ein essentieller Eckpfeiler, um die Bauteile für eine neue Raumstation, ?Deep Space Gateway? genannt, über eine niedrige Erdumlaufbahn hinaus transportieren zu können. Für ?Phase II?, die 2027 anlaufen soll, ist dann die Konstruktion des Raumschiffs ?Deep Space Transport? (DST) geplant. Die röhrenförmige Konstruktion soll erdnah zusammengesetzt und anschließend zur neuen Raumstation, die sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Orbit um den Mond befindet, gesteuert werden. Gegen Ende von ?Phase II? soll DST 400 Tage lang von Astronauten bewohnt und erprobt werden, bevor das Raumschiff in ?Phase III? mit neuen Vorräten, neuer Besatzung und benötigtem Material beliefert wird, um in ?Phase IV?, die 2033 anlaufen soll, in Richtung Mars aufzubrechen./nf

Die besten Angebote bei ebay finden!

Bild-Quellen: NASA / Sarah Loff

News Redaktion am Dienstag, 02.05.2017 17:57 Uhr

Tags: weltraum nasa raumfahrt mond iss raumstation raketen planet mars spacex

Weitere interessante News

noch ein Nachrichten-Blog noch ein Blog mit Nachrichten